logotype
GSB
17
Jun

Der Elternbeirat: Bindeglied zwischen Eltern und Schule

Der Elternbeirat: Bindeglied zwischen Eltern und Schule

Der Elternbeirat bringt Eltern und Schule zusammen. Die Aufgaben und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Er befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und ermöglicht über Spenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann.

Er wirkt bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit.
Die Aufgaben des Elternbeirats sind unter anderem:
• die Interessen der Eltern der Schüler zu vertreten;
• den Eltern Gelegenheit zu geben, sich zu informieren und auszusprechen (Elternstammtisch);
• das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrkräften zu vertiefen;
• Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern zu beraten;
• über die Verwendung von Lernmitteln zu beraten;
• bei Verfahren, die zur Entlassung eines Schülers führen können, gehört zu werden.

Der Elternbeirat wird am Anfang eines jeden Schuljahres beim ersten Elternklassentreffen gewählt und bleibt für ein Jahr im Amt. Pro Klasse werden ein Elternsprecher und sein Vertreter ernannt.