logotype
GSB
01
Aug

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Schulleitung der Grundschule Burgberg i.Allgäu. Eine Nutzung der Internetseiten der Grundschule Burgberg i.Allgäu ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Grundschule Burgberg i.Allgäu geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Nachstehend finden Sie wichtige Informationen zum Thema Datenschutz an unserer Schule:

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Grundschule Burgberg i.Allgäu
Blaichacher Str. 25
87545 Burgberg
Deutschland

Tel.: 08321-2812
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.gs-burgberg.de

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Landkreis Oberallgäu hat für alle staatlichen Schulen, als auch für die Grundschule Burgberg i.Allgäu, einen zentralen Datenschutzbeauftragten bestimmt. Die Kontaktdaten des für unsere Schule zuständigen Datenschutzbeauftragten können über die Internet-Seite des Schulamts Oberallgäu unter Beratung / Datenschutzbeauftragte oder den folgenden Link abgerufen werden:

http://www.schulamt-oalike.de/beratung/datenschutzbeauftragte.html

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Bildliche Darstellung von Personen
Bei der bildlichen Darstellung von Personen auf Internet-Seiten muss grundsätzlich die Erlaubnis dieser Personen vorliegen. Dies sollte schriftlich erfolgen. Ausnahmen bestehen im Wesentlichen nur für personenbezogene Angaben und Bilder von "Personen des öffentlichen Interesses", wie z. B. Politiker. Nach unserem Verständnis meint "bildliche Darstellung" die Abbildung von Personen in dar Art, dass sie durch ihre Gesichtszüge eindeutig zu erkennen sind.

Wir werden an unserer Grundschule bei allen Veröffentlichungen von Texten und Bildern, in denen Personen - wie oben beschrieben - dargestellt sind oder benannt werden, das Einverständnis dieser Personen, bzw. der Eltern einholen. Dies erfolgt grundsätzlich bei Eintritt in die Schule, gilt für Bilddarstellungen bzw. die Veröffentlichung des Vornamens der Schüler und ist jederzeit widerruflich. Bei weitergehenden Veröffentlichungen, wie z.B. Nachnamen oder Emailadressen von Schülern, wird natürlich die Erlaubnis der Eltern extra schriftlich eingeholt. Wenn jemand jedoch ein Bild oder eine Namensnennung entdeckt, das bzw. die ihm nicht behagt, so bitten wir um eine kurze Nachricht.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.